Selbsthilfegruppe


Menschen, die aus sektenhaften Gruppen ausgestiegen sind, finden sich im Leben "draussen" oft schwer zurecht, vor allem wenn sie als Kind in solch einem engen Rahmen aufgewachsen sind. Aber auch für Angehörige von Sektenmitgliedern kann die Situation sehr belastend sein, wenn sie ihre Familienmitglieder im Gespräch nicht mehr erreichen. Eine Selbsthilfegruppe kann neben Beratungsgesprächen helfen, schwierige Lebenssituationen gemeinsam zu meistern.

Texte infoSekta